Sach- und Fachspezifische Schulungen Für den Reifenhandel

Termine:

  • 01.06. 03.06.2022 (Ort nach Absprache)

  • 11.07. 13.07.2022 (Ort nach Absprache)

  • 21.09. 23.09.2022 (Ort nach Absprache)

  • 10.10. 12.10.2022 (Ort nach Absprache)

  • 03.11. 05.11.2022 (Ort nach Absprache)

  • 28.11. 30.11.2022 (Ort nach Absprache)

  • 16.01. 18.01.2023 (Ort nach Absprache)

  • 20.02. 22.02.2023 (Ort nach Absprache)

Thema:

aktualisieren und Kenntniserweiterung von wesentlichen Tätigkeiten im Vulkaniseur-Handwerk (Montage / Demontage – Reparatur von PKW/ LLKW und LKW Reifen sowie kaufmännische Themen) werden behandelt in Theorie sowie Praxis

Inhalte:

Reifenreparatur an PKW- LLKW- LKW Reifen in allen Verfahrensarten / Reifen Montage- Demontagen – Umgang mit Kunden / Kundenbindung uvm.

  • Grundlagen zur Reifentechnik

  • Gesetzliche Grundlagen

  • Unfallverhütungsvorschriften

  • Schadensbeurteilung

  • Reifentypen und -kennzeichnung

  • Kaltvulkanisationsverfahren

  • Heißvulkanisationsverfahren

  • Werkzeuge

  • Materialkunde

  • Produktkunde und -auswahl

  • Mögliche Reparaturfehler und -grenzen

  • Intensive praktische Übungen

  • Montag- und Demontage von verschiedenen Reifendimensionen

  • der Kunde – mein Arbeitgeber?

  • Reifen verkaufen – setzt Wissen voraus!

Zielgruppe:

Erfahrene Kfz-Meister mit Verantwortung im Reifenservice, Meister artverwandter Berufe,  Vulkaniseure und langjährige Mitarbeiter in einem Reifenservice - Reifenfachhandelsbetrieb.

Teilnehmerzahl:

mindestens 6 Personen

Prüfung:

Die Erlangung eines Zertifikates, welches als Nachweis der erworbenen Kenntnisse dient ist durch eine freiwillige Prüfung möglich.

Dauer:

3 Tage jeweils von 09:00 – 16:00 Uhr

Teilnahmegebühr:

Preis pro Teilnehmer 775,00  € netto

In der Teilnahmegebühr sind die Lehrgangsunterlagen sowie eine Versorgungspauschale enthalten.

 

Die Versorgungspauschale enthält:

  • belegte Brötchen für die Pause am Vor- bzw. Nachmittag

  • Mineralwasser und Apfelsaft als Tagungsgetränke

Sofern Sie Hilfe bei der Suche nach einem Hotelzimmer brauchen, sprechen Sie uns bitte an.

Hinweise zur Stornierung:

Eine Seminarstornierung ist bis 30 Tage vor dem Seminartermin kostenfrei möglich. Bei Stornierung nach dieser 30-Tage-Frist oder bei Nichterscheinen eines Teilnehmers wird die volle Seminargebühr in Rechnung gestellt.

Dokument Icon

Formulare:

Anfrage - Sach- und Fachspezifische Schulungen
arrow&v
arrow&v
Anmeldeformular Anhängen

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Damit Sie von unseren Schulungsangeboten bestmöglich profitieren, werden oft vertrauliche Informationen benötigt. Prinzipiell können Sie sicher sein, dass bei uns sämtliche Informationen gegenüber Dritten vertraulich behandelt werden. Eine Vertraulichkeitsvereinbarung, die den Umgang mit allen mündlichen oder schriftlichen Informationen und Materialien regelt, schließen wir gern mit Ihnen.